Privacy

Information zur Verarbeitung der persönlichen Daten: In Anwendung der gesetzlichen Bestimmungen laut Art. 13 des Legislativdekretes Nr. 196/2003 (in der Folge Datenschutzkodex) informiert die Schwärzer GmbH mit diesem Dokument die Betroffenen, Kunden, Lieferanten und andere Geschäftspartner über die Verarbeitung der persönlichen Daten, welche im Sitz der Schwärzer GmbH gesammelt und zum Teil gespeichert werden. Die hier dargebotene Information hat ausschließlich Gültigkeit für Verwendung durch die Schwärzer GmbH. Die Schwärzer GmbH garantiert im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben, dass die Verarbeitung der persönlichen Daten unter Berücksichtigung der grundlegenden Rechte und Freiheiten, sowie der Würde der betroffenen Personen, mit Bezug auf die Geheimhaltung, die persönliche Identität und das Recht auf Schutz der persönlichen Daten erfolgt.
 
Inhaber der Datenverarbeitung: Inhaber der personenbezogenen Daten, welche verarbeitet werden, sowie aller sonstigen für die Leistung unserer Tätigkeit gesammelten und verwendeten Informationen ist die Schwärzer GmbH mit Sitz in I-39030 Gais, Industriezone 6. Die gelieferten Daten dienen ausschließlich zur Abwicklung der Tätigkeit lt. Art. 4, Abs. 1, Buchstabe a) des Datenschutzkodexes und der damit verbundenen Informationstätigkeit, sowie dem persönlichen Email- und Schriftverkehr (Angebotserstellung, Rechnungslegung, Verträge u. ä.) mit Kunden und Lieferanten und werden nicht für andere Zwecke verwendet.
 
Rechte der Betroffenen: Der Datenschutzkodex anerkennt dem Betroffenen die Ausübung u. a. folgender Rechte: im Sinne von Art. 7 das Recht zu wissen, ob und welche persönlichen Daten der Inhaber besitzt, und in einer verständlichen Form Angaben über diese Daten zu erhalten. Er kann auf Anfrage Informationen bezüglich des Ursprungs, der Zweckbestimmung, der Angaben zur Identifizierung des Inhabers, des oder der zuständigen Verantwortlichen zur elektronischen Datenverarbeitung, und der weiteren Personen, welchen diese Daten mitgeteilt werden oder die Kenntnis davon erlangen können. Der Betroffene hat das Recht, seine Daten zu kontrollieren, zu berichtigen, zu ergänzen und zu bestätigen, die Übereinstimmung mit den tatsächlichen Verhältnissen zu prüfen und/oder zu verlangen, dass diese geändert, bzw. gelöscht, gesperrt oder in anonyme Daten umgewandelt werden, falls die Verarbeitung gegen die gesetzlichen Vorschriften verstößt. Betrifft die Datenverarbeitung persönliche Daten, die zum Bereich der sensiblen Daten gehören, hat der Betroffene in jedem Fall das Recht, dass diese in eine anonymisierte Form umgewandelt, gesperrt oder gelöscht werden. All diese Rechte bezüglich des Datenschutzkodexes können mittels einer schriftlichen Anfrage, mittels eingeschriebenem Brief mit Rückantwort, an den Inhaber der Daten Schwärzer GmbH. in Anspruch genommen werden.
 
Ort und Zweck der Verwendung der personenbezogenen Daten: Die Datenverarbeitung erfolgt am Sitz der Schwärzer GmbH in Form eines Ausdruckes und/oder Mithilfe elektronischer Werkzeuge und wird für den Zeitraum aufbewahrt, der notwendig ist, um den Zweck zu erreichen, für die sie gesammelt worden sind. Die Datenverarbeitung wird ausschließlich von beauftragten Beschäftigten, Mitarbeitern oder Gesellschaftern der Schwärzer GmbH. bzw. von Personen durchgeführt, die mit gelegentlichen Wartungsarbeiten beauftragt werden.